Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik an St. Agatha,

am 4. März 2018 wird um 18 Uhr ein Passionskonzert in der St. Agatha-Kirche stattfinden, zu dem ich Sie ganz herzlich einladen möchte.


Der renommierte Kammerchor „Capella Quirina Neuss“ und das Kammerorchester Neuss sind in Dorsten zu Gast und führen unter der Letung des weithin bekannten Chorpädagogen und Dirigenten Joachim Neugart eines der bedeutendsten zeitgenössischen Werke geistlicher Musik auf.

Die „Seven Last words on the Cross“ von James MacMillan erzählen anhand der letzten Worte Jesu am Kreuz bewegend und tiefgehend das Geschehen auf Golgotha.

Diese Kantate für Streicher und Chor wurde 1993 uraufgeführt, die „Capella Quirina“ hat die „Seven Last words on the cross“ schon mehrfach als eines der wenigen Ensembles, die den Herausforderungen der Partitur gewachsen sind, aufgeführt.

Der Schotte MacMillan, der unter anderem Dirigent des BBC Philharmonic Orchestra als auch Leiter des niederländischen Rundfunkorchesters war, nennt sowohl Oliver Messiaen als auch Dimitri Schostakowitsch als zwei wichtige Vorbilder und gilt als einer der bedeutendsten lebenden Komponisten.

Auf dem Programm steht außerdem eine der Chor-Motetten von Francis Poulenc ("Vinea mea electa") und das Adagio für Streicher des amerikanischen Komponisten Samuel Barber.

Der Vorverkauf für dieses Chor- und Orchesterkonzert hat begonnen: Eintritt 10,00 Euro (Jugendliche und Kinder frei). Karten-Vorverkauf in der Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, tel 02362-308080.

Herzliche Grüße

Dr. Hans-Jakob Gerlings

 

Zugriffe: 26

Kontaktinformationen

Pfarrei St. Agatha  -  An der Vehme 3  -  46282 Dorsten  -  Telefon: (0 23 62) 1 20 14 - 0  -  E-Mail: stagatha-dorsten@bistum-muenster.de