Halbjahresprogramm August - Dezember 2017

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik an St. Agatha,

in dieser zweiten Jahreshälfte 2017 steht neben den vielen musikalischen Aktivitäten der Chöre von St. Agatha und zahlreicher auswärtiger Musiker, besonders unsere Orgel im Blick.

Am 3. Advent jährt sich zum 35. Mal der Weihetag der Agatha-Orgel. Unser großes, weithin bekanntes viermanualiges Instrument aus der Werkstatt des Dorstener Orgelbauers Breil wird nicht nur in den Marktmusiken und am 3. Adventswochenende besonders hervortreten, sondern auch im Chorkonzert am 26. November 2017 mit Louis Lewandowskis Psalmvertonungen für Chor und Orgel und im „Cross over“-Konzert „Orgel plus HipHop“ am 15. Oktober. Bekannte Orgelmusik trifft auf professionelle HipHop-Tänzer/-innen.

Am 2. Advent wird in der Reihe „Wort und Musik“ (die in der sehr kurzen Adventszeit in diesem Jahr nur an zwei Adventssonntagen stattfindet) ganz Altes und ganz Neues zusammen geführt. Der junge E-Gitarrist Lukas Wilmsmeyer aus Köln spielt Improvisationen zu Stücken aus dem Repertoire des gregorianischen Chorals und zu Werken von Petr Eben, die die Choralschola St. Agatha aufführt.

Ich lade Sie ganz herzlich zu allen Gottesdiensten und Konzerten ein.

Dr. Hans-Jakob Gerlings, Kantor

Halbjahresprogramm zur Kirchenmusik an St. Agatha

Zugriffe: 1466

Kontaktinformationen

Pfarrei St. Agatha  -  An der Vehme 3  -  46282 Dorsten  -  Telefon: (0 23 62) 1 20 14 - 0  -  E-Mail: stagatha-dorsten@bistum-muenster.de